News




Anmeldungen für die Klassenstufe 7 des Schuljahres 2017_18

Aufnahme Klassenstufe 7 _ Schuljahr 2017/18
07.02.2017 - 21.02.2017

Die Anmeldungen können im Sekretariat zu folgenden Zeiten abgegeben werden:
  • täglich von 7.15 Uhr bis 15.30 Uhr
  • mittwochs bis 18.30 Uhr

Folgende Unterlagen sind erforderlich:

  • Förderprognose im Original
  • Anmeldeformular der Schule
  • Anmeldeformular zur Wahl der zweiten Fremdsprache

Es werden wieder fünf 7. Klassen aufgenommen. Die folgenden Fremdsprachenfolgen innerhalb dieser Klassen werden angeboten:

Eine Klasse mit der ersten Fremdsprache Französisch und der zweiten Fremdsprache Englisch.

Zwei Klassen mit der ersten Fremdsprache Englisch und der zweiten Fremdsprache Italienisch.

Zwei Klassen mit der ersten Fremdsprache Englisch und der zweiten Fremdsprache Französisch.


Anmeldeformular Schule allgemein [17.4 KByte]

Anmeldeformular für Wahl der 2. Fremdsprache in Kombination mit der 1. Fremdsprache Englisch [36.1 KByte]


Advent, Advent ...




  

Am Donnerstag, dem 01. Dezember, verwandelte sich die Schule am späten Nachmittag in eine Weihnachtswerkstatt: Der Weihnachtsbaum wurde gemeinsam geschmückt, Weihnachtslieder wurden gesungen, viele Klassen schmückten ihre Klassenräume und der Duft von Weihrauch breitete sich im ganzen Gebäude aus. Erstmals fand diese Weihnachtswerkelei statt. Sehr motiviert werden die Klassen 8.4 und 8.5 an das Schmücken ihrer Räume im kommenden Jahr gehen - haben sie doch in diesem Jahr den Wettbwerb um den am weihnachtlichsten geschmückten Klassenraum für sich entscheiden können. Herzlichen Glückwunsch! Allen Anwesenden und Beteiligten herzlichen Dank! Es war ein gelungener Advent, Advent ...

Der nächste Tag der offenen Tür

fand am heutigen Samstag, dem 21. Januar 2017, von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr statt.

Mit dem gestrigenTage endeten vielfältige Projekte an unserer Schule:
Die 7. Klassen arbeiteten fast eine Woche an einem Kunstprojekt zum Thema "Asien". Der gesamte 8. Jahrgang führte ein Teamtraining durch. Einen ganz besonderen Unterricht erfuhren die Jahrgänge 9 und 10 - denn diese Schülerinnen und Schüler wurden an den vergangenen drei Tagen von ganz besonderen Lehrkräften unterrichtet: Für drei Tage gab es einen Rollenwechsel und die Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgang übernahmen die Rolle der Lehrkräfte und unterrichteten ihre jüngeren Mitschülerinnen und Mitschüler.


Sportfest vom 28.09.2016

Am 28.09.2016 fanden die Bundesjugendspiele am Carl-von-Ossietzky-Gymnasium statt, die im Stadion der Rennbahnstraße absolviert wurden. Zunächst durften die Jahrgänge 7 und 8 im Sprint, Weitwurf und Weitsprung ihr Bestes geben, bevor es mit den Ausdauerläufen aller Klassen sowie den Staffelläufen weiter ging. Es folgte das Fußballspiel der Lehrer gegen den Jahrgang 9 (Endstand 1:1). Im Anschluss durften dann auch noch der 9. und 10. Jahrgang ihre Fähigkeiten in den leichtathletischen Disziplinen zeigen. Der rundum gelungene Tag, bei dem auch regelmäßig die Sonne lachte, gelang auch dank der HelferInnen aus Oberstufe und Lehrerschaft.

Zum vierten Mal




Impressionen von der Englandjahrgangsfahrt

Die Klassen 8.2, 8.3 und 8.5 erleben viel auf ihrer Englandreise in Christchurch/Bournemouth. Neben vormittäglichem Sprachunterricht gibt es zahlreiche Ausflüge in die umliegenden Städte oder beispielsweise nach Stonehenge sowie einen Tagesausflug nach London. Im Fachbereich Englisch gibt es einen ausführlichen Erlebnisbericht und weitere Fotos. (Zum Fachbereich Englisch)

Theater am CvO: I like you

Die Nutzung der modernen Medien bietet neben vielen neuen Möglichkeiten auch Gefahren. Im Rahmen einer Aufführung des Stückes „I like you“ des Berliner Theaters EUKITEA in unserer Schulaula hatten unsere Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8 am 19.02.2016 die Gelegenheit sich mit diesem wichtigen Themenfeld auseinanderzusetzen. Das Stück diente dabei als Ankerpunkt für eine unterrichtliche Auseinandersetzung mit Mobbing und Cybermobbing.

Die erfrischende Darbietung der drei jungen Schauspielerinnen und Schauspieler erntete beim Publikum großen Applaus. Wir danken an dieser Stelle dem Team von EUKITEA und hoffen auf eine Fortführung der Zusammenarbeit.

 

Erneut herzlichen Glückwunsch an die Redaktion

« vorherige Seite [ 1 2 ] nächste Seite »
Login